Dienstag, 10. Juli 2018 10:47

Herren AK 50 steigen erneut in die Landesliga auf!

Die Herrenmannschaft AK 50 des GC Gera ist bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Herren AK 50 erneut in die Landesliga aufgestiegen.
8 Mannschaften der Wettspielregion 9 aus Sachsen-Thüringen und Berlin-Brandenburg hatten sich am vergangenen Wochenende im 1.GC Leipzig getroffen, um die beiden
Aufsteiger in die Landesliga zu ermitteln.
Wie bereits bei den Mannschaftsmeisterschaften des Golfverbandes Sachsen-Thüringen zeigte das Team von Gera in den klassischen Vierern erneut eine starke Leistung und lag am 1. Tag mit nur 7 bzw. 5 Schlägen Rückstand auf Platz 3 hinter Berlin Pankow und BBC Gatow. Am 2. Tag konnte sich die Mannschaft nochmals steigern und verdrängte Gatow mit 2 Schlägen Vorsprung auf den 3. Platz. Damit war der Aufstieg gesichert.
Im nächsten Jahr spielt der GC Gera damit erneut in der Landesliga. 

Herzlichen Glückwunsch!